Klangschalen Massage

Optimale Wirkung erzielt Klangschalenmassage bei:

  • Schlafproblemen

  • Stressbewältigung (Managerkrankheit)

  • Verspannungen

  • Verdauungsstörungen und Unterleibsbeschwerden

  • Durchblutungsstörungen

Besonders gute Erfolge erzielt die Klangschalenmassage bei Kindern:

Durch die natürliche Vertrautheit wirkt eine Massage mit der Klangschale besonders gut. Kinder lassen zu, was Erwachsene oft nicht zulassen möchten. In folgenden Bereichen konnten bereits positive Erfahrungen - speziell bei Klangschalenmassagen an Kindern - gemacht werden:

  • Schulische Probleme

  • Pubertät

  • Förderungsbedürftige Kinder werden ruhiger, ausdauernder und erlangen dadurch mehr Selbstvertrauen

  • Schwangere nehmen Klangmassagen gerne an. Bei Geburten wirkt die Klangmassage sehr entkrampfend und unterstützt dadurch ein leichteres
    gebären.

Der Ton der Klangschale bringt die Seele zum Schwingen

Klangschalen und Gongs erzeugen lang anhaltende, "meditative" Töne, die nur langsam verklingen. Diese Töne und Schwingungen ermöglichen einen tiefen Entspannungszustand und stärken die Selbstheilungskräfte. Weiters lassen sich durch Klangschalen auch einfache Klangmassagen durchführen. Durch die sanfte Vibration der Schalen erfolgt eine Massage von Haut, Muskeln und Gelenken, aber auch inneren Organen. Ähnlich wie die kreisförmigen Wellen, die ein ins Wasser geworfener Stein verursacht, breiten sich die Klangwellen im menschlichen Körper aus.

Klangschalenmassage kann sowohl in der Einzelarbeit als auch in der Gruppe erlebt und genossen werden.

       

    Wirkung der Klangschalenmassage         

Bei einer Klangmassage werden Klangschalen auf den Körper aufgesetzt und angeschlagen. Die Vibration der Schalen überträgt sich auf den ganzen Körper. Jede einzelne Körperzelle erlebt durch die Klangschale eine sanfte Massage und Harmonisierung, Es tritt rasch tiefe Entspannung und Wohlbefinden ein. Diese Massage löst Blockaden im körperlichen und feinstofflichen Bereich. Verkrampfungen lösen sich merklich.

Der Alpha-Zustand des Gehirns unterstützt das Loslassen von alten Mustern. Die Energiezentren und die Aura können ebenfalls in einer Klangschalensitzung gereinigt und energetisiert werden. Die Schalen erklingen in unterschiedlichen Klangspektren. Tiefere Töne kommen eher im unteren Bereich des Körpers zu Einsatz, höhere über der Körpermitte. Durch den meditativen Zustand während der Klangmassage entwickelt sich mehr Selbstbewusstsein, Kreativität und Schaffenskraft. Schließlich führt die Klangschalenmassage zu einer Aktivierung der Selbstheilungskräfte und zum Gewinn neuer Lebenskräfte.

Zimbeln, Gongs und Trommeln werden ebenso in die Klangarbeit mitintegriert um ein optimales Klangbild zu erzeugen und die Entspannung abzurunden.

 

Khalil Gibran aus seinem Buch "Die Musik":

Als Gott den Menschen schuf,
gab er ihm die Musik als Sprache des Himmels und der Herzen.
Es ist eine Sprache, die anders ist als alle Sprachen,
denn sie offenbart die Geheimnisse der Seele
und hält Zwiesprache mit dem Herzen.