Cranio-Sacral Balancing

Cranio Sacral ist eine feine sehr tiefgreifende Form der Körperarbeit, die tief in die eigene Stille führt.

In der Stille liegt die jedem Menschen innewohnende Gesundheit, die Resilienz.

 

Cranio Sacral Balancing ist besonders bewährt bei:

  • Babys & Kinder sprechen sehr gut auf die Cranio-Sacral Balance an.
  • Vor, während und nach der Geburt
  • Kaiserschnitt, Saugglocke,
  • Koliken, Allergien und Asthma
  • Lernschwierigkeiten
  • Hyperaktiven und apathischen Kinder
  • Stressbedingte Beschwerden (z.B. Nervosität, Schlafstörungen)
  • Kopfschmerzen/Migräne
  • Nacken-, Rückenbeschwerden
  • Augen, Ohren/ Tinnitus Beschwerden, Schwindel- und Gleichgewichtsstörungen
  • Kiefergelenkprobleme
  • Asthma, Allergien
  • Organerkrankungen, Verdauungsstörungen
  • Folgen von Unfällen (z.B. Schleudertrauma und Gehirnerschütterung)
  • Rehabilitation nach Krankheiten und Operationen
  • Psychische Unausgeglichenheit (z.B. Depression, Müdigkeit, Erschöpfung)
  • Stärkung der eigenen Ressourcen und des Immunsystems

Cranio Sacral – Entstehung

Zu Beginn dieses 20. Jahrhunderts beschreibt der Osteopath Dr. William Sutherland aufgrund seiner Entdeckung, dass die Schädelknochen beweglich sind und eine Wirkung auf unsere Gesundheit und Psyche ausüben. Hier entstand der Begriff - Primäre Atmung - weil die Pulsation jenseits des Herzschlages und der Atmung eine eigene Dynamik hat.

Cranio Sacral – Wirkungsweise

Diese vitale Kraft wird im menschlichen Organismus als Potenz wahrgenommen die "Breath of Life" der Lebensatem genannt wird. Es ist die Lebenskraft, die ein heilendes und ordnungsgebendes Prinzip zum Ausdruck bringt, wahrnehmbar als subtile Bewegung. Diese Bewegung, als primäre Atmung bekannt, steigt vom innersten Kern im Körper auf und ist überall tastbar. Diese Kraft ist eine Manifestation des Gesunden, das die Heilung in sich hat. Durch Krankheiten, Unfälle, Traumen und Schocks kann das freie Fließen dieser Bewegung beeinträchtigt werden.

Cranio Sacral Balance

Während einer Sitzung erspüre und folge ich diesen subtilen inneren Bewegungen und helfe die Verbindung zum Gesunden wieder herzustellen. Durch sanfte Berührung bin ich in engem Kontakt mit dem ganzen Nervensystem und somit mit allen Körperfunktionen verbunden. Der Körper des Klienten zeigt welche Unterstützung jeweils im Moment gebraucht wird. Durch Einleiten von Ruhephasen (Stillpunkte) sowie feinfühlige, tiefgehende und sehr genaue Arbeit an den Schädelknochen, Bindegewebe, Membranen und Organen wird das energetische Gleichgewicht wiederhergestellt. Blockaden, Verletzungen, alte traumatische Erinnerungen können sich durch diese feine Bewegungen lösen und der gesamte Organismus kann sich so regenerieren.